Weidenplantagen www.weidensepp.de
Bauanleitungen
Weidenbau
   
Die Weide
Bauanleitungen
Fotogalerie
Fotos Kopfweiden
Preisliste
Literatur
Links
Kontakt

Alle folgenden kleinen Bilder lassen sich per Mausklick vergrößern


Kurzanleitung in 8 Bildern für Weideniglu mit Tunnel

040bauiglu1.jpg 1.9K
1

Planung:
- sonniger Platz (!)
- beste Bauzeit Febr./März
- Eingänge festlegen
- Schnur als Zirkel
- Rasen abtragen und separat lagern

080bauiglu5.jpg 2.4K
5

Steher mit Hanfschnur in Form binden (Bogenform)
- Hilfsstange empfehlenswert

050bauiglu2.jpg 2.1K
2

Helfer organisieren
- Graben ausheben, ca 1-2 Spaten tief

090bauiglu6.jpg 2.1K
6

Diagonalen flechten und tief in Boden stecken
- Erde einschlämmen
- Bankerl einbauen
- zum Anwachsen viel gießen

060bauiglu3.jpg 2.1K
3

Rasenfläche abtragen
- Steher in ca 20 cm Abstand möglichst tief setzen
- Schnurzirkel benutzen
- lockere Erde einfüllen (ohne Graswasen)

100bauiglu7.jpg 2.2K
7

nach regelmäßigem wässern (2 - 3x pro Woche) bekommt das kahle Weidengerippe bereits im Frühjahr einen grünen Pelz

070bauiglu4.jpg 2.3K
4

alle Steher gesetzt
- Erde eingefüllt
- Kiesschüttung

110bauiglu8.jpg 2.1K
8

Pflege: -auch bei Sommerhitze wässern - verholzte Austriebe im Juni quer einflechten.
- obere Austriebe teils einflechten, teils zurückschneiden
- Form bewahren, wird robuster durch die quer eingeflochtenen Austriebe
- im Herbst oder Frühjahr abstehende Austriebe radikal zurückschneiden

Skizzen zu Weidenzäunen, Weidenbogen, Iglu mit Tunnel


1

Weidenzäune lebend:
- Variante A
- Variante B


2

Weidenzäune lebend:
- Variante C
- Variante D


3

Weidenzäune lebend:
- Variante E (keine Pfosten u. Seile notwendig)


4

Weidenbogen lebend:


5

Weideniglu

Merkblatt

siehe dazu Merkblatt Bauen mit Weiden
des
Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V


erstellt am 27.09.2002
von
Josef Morber