Weidenplantagen www.weidensepp.de
Fotogalerie
Weidenbau
   
Die Weide
Bauanleitungen
Fotogalerie
Fotos Kopfweiden
Preisliste
Literatur
Links
Kontakt

 

 

Weidenruten sind Zauberstäbe

160weidenwurzeln.jpg 4.5K
zurück zur
Übersicht

  • Weidenruten, im Herbst oder Frühjahr geschnitten sind voller Lebenskraft
  • - steckt man sie an einem sonnigen Platz in die Erde und gießt sie, treiben die oberirdischen Knospen aus. Aus den unterirdischen Teilen treiben Wurzeln
  • - So kann man lebendige Bauwerke schaffen und angenehmen Schatten für den Sommer
  • - Ideal ist die Bauzeit Februar/März
  • - Ideal für neue Kindergärten, Schulen, Spielplätze, Neubausiedlungen
  • - Lassen Sie Ihre Kinder im Kindergarten eine Kastanie pflanzen und erst deren Kinder werden einmal einen brauchbaren Schatten haben.
  • - Lassen Sie Ihre Kinder aber im zeitigen Frühjahr ein Weideniglu bauen, dann können sie schon in wenigen Wochen im Schatten spielen!

Kopfweide mit Geschichte

170kopfweide.jpg 2.7K
zurück zur
Übersicht

  • - Silberweide, in der Jugend als Kopfweide geschnitten
  • - jahrelang in Kultur, dann nicht mehr geschnitten
  • - hohl geworden
  • - durch die Last der überdimensionierten Äste auseinandergerissen
  • - wieder Pflegeschnitt als Kopfweide
  • - frischer Austrieb an diesem gespenstischen Überbleibsel einer vergangenen Kultur
  • - wertvolle Behausung für Vögel, Fledermäuse, Insekten, Flechten, Moose u.v.m.

Kindergarten: Gemeinschaftsprojekt Weideniglu und Weidentunnel

im März im Juni
030180kiga_iglu_tunnel_1_maerz.jpg 2.3K 190kiga_iglu_tunnel_1_juni.jpg 2.2K
200kiga_iglu_tunnel_2_maerz.jpg 2.4K 210kiga_iglu_tunnel_2_juni.jpg 2.5K
220kiga_iglu_tunnel_3_maerz.jpg 2.5K 230kiga_iglu_tunnel_3_juni.jpg 2.3K
zurück zur
Übersicht
  • - Ebbe in der Gemeindekasse?
  • - Jetzt auch noch teure Spielgeräte? - Hilfeee...!
  • - Besser: Selbsthilfe!
  • - Nötig sind
  • - geeignetes Weidenmaterial (gibts bei uns )
  • - fachlichen Rat (gibts auch bei uns)
  • - eine gute Organisation
  • - Fantasie
  • - viele motivierte Helfer groß und klein
  • - ein halber Tag
  • - reichlich Verpflegung
  • Übrigens: Weiden fördern das soziale Zusammenleben. Beim gemeinsamen Bauen lernt man sich zwangloser kennen als bei Festen und Empfängen.

Das "Weidenreich"

240weidenreich1.jpg 2.5K

250weidenreich4.jpg 2.5K

260weidenreich2.jpg 2.6K

270weidenreich5.jpg 2.4K

280weidenreich3.jpg 2.9K

290weidenreich6.jpg 2.4K

zurück zur
Übersicht
Das "Weidenreich" in einem neuen Kindergarten mit
  • -Zugängen durch Weidenbögen
  • - seitlicher Abgrenzung
  • - Weidenversteck über Sitzgrube
  • - Lauftunnel mit Nische, Bankerl und seitlichem Eingang
  • - Haselnußbankerl

Der Weidenflieger am Flughafen München (Besucherhügel)
Größe: ca 12m x 10m Stehhöhe bis ca 1,90m

im März im Juni
300flieger1maerzganz.jpg 2.2K 310flieger2maiganz.jpg 2.0K
320flieger3cpitmaerz.jpg 2.5K 330flieger4cpitjuni.jpg 2.1K
340flieger5innenmaerz.jpg 3.0K 350flieger6innenmai.jpg 2.8K
020360flieger7propmaerz.jpg 2.1K 370flieger8propmai.jpg 2.0K
380flieger9innen_ohnemaerz.jpg 2.9K 390flieger10innen_kimai.jpg 2.6K
400flieger11innen_cpitmaerz.jpg 3.1K 410flieger12innen_persjuni.jpg 2.7K
zurück zur
Übersicht
 

Der Weidenpavillon aus Rundbögen Ø 8m

411weidenpavillon1.jpg 3.2K
1
423weidenpavillon8.1.jpg 3.7K
7
413weidenpavillon3.jpg 3.9K
2
425weidenpavillon8.2.jpg 4.2K
8
415weidenpavillon4.jpg 3.7K
3
427weidenpavillon9.1.1.jpg 3.4K
9
417weidenpavillon5.jpg 4.3K
4
429weidenpavillon9.1.2.jpg 7.5K
 10
419weidenpavillon6.jpg 3.7K
5
431weidenpavillon9.2.1.jpg 3.9K11
421weidenpavillon7.jpg 3.7K
6
433weidenpavillon9.2.2.jpg 4.7K12
zurück zur
Übersicht
  • Bauprinzip: s. Modell, also Verbindung von jeder Säule zu jeder Säule
  • Oberboden abräumen
  • 8 Löcher ausheben
  • Grundgerüst ausrichten
  • alle Bögen setzen und an Kreuzungspunkten fixieren
  • hier: Neuaustrieb nach wenigen Wochen (trotz 1/2 m Donauhochwasser)
  • Innenansichten
  • event. Zubehör: Bänke, Tische, Grillplatz

 


Weidenpavillon mit Weidenstämmen

480weidenpavillion_1maerz.jpg 3.5K 490weidenpavillion_1juli.jpg 4.1K
im März im Juli
zurück zur
Übersicht
  • Ein schnelles Grünbauwerk an einem neuen Kinderspielplatz
  • Treffpunkt und Laube für Groß und Klein
  • Gebaut aus frischgeschnittenen Weidenstämmen
    mit Verdrahtung und frischen Weidenruten

Weidenpavillon Ø 5 m aus Rundbögen

500eulenried3.jpg 3.5K 510eulenried3a.jpg 3.5K
520eulenried8.jpg 3.5K 530eulenried8a.jpg 3.5K
zurück zur
Übersicht
  • links ca. 6 Wochen nach dem Aufbau
  • rechts ca. 2 Jahre später

 


Iglu mit Tunnel und Bankerl

540weideniglu_keinspielplatz54.jpg 6.4K
550weideniglu_schlupfloch56.jpg 3.8K

  • kein Platz zum Spielen…?
  •  … doch! Ein geräumiges Weideniglu mit geschwungenem Tunnel, Nische, Schlupflöchern,   Ein/Ausgängen und Bänken schafft abenteuerliche Räume und bald sind sie grün.
 560weideniglu_tunnel63.jpg 4.2K

570weideniglu_nische60.jpg 4.0K

 

580weideniglu_rutsche55.jpg 3.7K

  • Spielhaus, Rutsche, Sand und lebendige Weidenräume – das passt zusammen
590weideniglu_hort_1.jpg 3.7K 600weideniglu_hort2.jpg 3.6K
610weideniglu_hort_3.jpg 3.9K  
zurück zur
Übersicht
 

Landesgartenschau Kronach

620landesgartensch1burg.jpg 2.2K 630landesgartensch2zaun.jpg 2.3K
zurück zur
Übersicht
Lebendige Weidenbauwerke in der Landesgartenschau Kronach
  • - Ritterburg
  • - Gartenpavillon mit Sonnensegel und Prunkwinde

Weidenbogen

640weidenbogen1.jpg 4.4K 650weidenbogen2.jpg 4.3K
zurück zur
Übersicht
  • - paßt überall hin wo genug Sonne ist (z.B. Terrassenzugänge, Gartentor, Spielplatz, Treppen, Kinderrutschen usw.)
  • - verträgt sich gut mit Kletterpflanzen wie Wein oder Prunkwinde
  • - wird richtig stabil, wenn die Weidenruten am Fußpunkt etwas auseinandergesetzt werden (Draufsicht wie olympische Ringe) und im Bogenbereich mit Hanfschnur fest gebunden werden

Weidenzaun

660weidenzaungruen.jpg 2.4K 670zaeune_1.jpg 4.1K
  • aus senkrecht gesteckten Weidenruten
680weidenzaun_bogen_1maerz.jpg 3.0K 690weidenzaun_bogen_1juli.jpg 3.4K
700weidenzaun_ohnetriebe05.jpg 4.0K 710weidenzaun_mittriebe16.jpg 3.8K
  •  Weidenzaun-Variante mit Quer- und Flechtruten (keine Pfosten und Seile nötig)
720weidenzaun_triebe11.jpg 4.3K

zurück zur
Übersicht
 

Hangsicherung
750hangsicherungweiden1.jpg 3.4K

770hangsicherunggruen3.jpg 3.7K

760hangsicherungaustrieb2.jpg 4.1K

 

zurück zur
Übersicht
  •  Hangsicherung und Vorbereitung für eine weitere steilere Auffüllung


Keltentempel

,

zurück zur
Übersicht
  • nachgebaut von der Realschule Manching
  • Seitenwände mit Weidengeflecht und Lehmputz

 

 

erstellt am 27.09.2002
von
Josef Morber